WER BIN ICH?

Bild CVollmer.jpg

MEIN WEG ZUR VIRTUELLEN ASSISTENTIN

Nach meinem langjährigen Engagement im Tourismus und meinem Umzug ins schöne Kinzigtal - der Liebe wegen - konzentrierte ich mich zunächst voll und ganz auf Kind und Familie. Nach meiner Elternzeit fand ich den Wiedereinstieg in der Baubranche, am Empfang und als Teamassistentin. Mittlerweile arbeite ich im Öffentlichen Dienst als Kauffrau für Bürokommunikation und ich liebe es. Vor etwa zwei Jahren fand ich Gefallen am Beruf der Office-Managerin und absolvierte einen Fernlehrgang dafür und einen weiteren als Management-Assistentin. Schnell fand ich Gefallen an den beiden Berufsbildern und über einschlägige Foren und Social-Media-Gruppen wurde ich auf die Tätigkeit als "Virtuelle Assistentin" aufmerksam. Und langsam reifte der Plan heran, meine über die Jahre erworbenen Stärken und Fähigkeiten potentiellen Kunden zur Verfügung zu stellen!

White File Folders

INTERESSEN

In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit dem Lesen von historischen Romanen, Biografien und humorvoller Gegenwartsliteratur. 
Zum Ausgleich schnüre ich mir gerne die Wanderschuhe oder schnalle mir die Ski unter die Füße - der Berg ruft!
Seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch etwas intensiver mit der Ahnenforschung.
Weitere Leidenschaften von mir sind Musik hören und Tanzen.

Tidy Desk

WORKING MUM

Im Jahr 2015 hat sich meine Welt total auf den Kopf gestellt und ich und mein Mann durften unseren Sohn auf dieser Welt willkommen heißen. Durch ein gutes Betreuungsnetz dank Kindergarten und der unterstützenden Verwandschaft ist es mir möglich, meine Arbeitszeit relativ flexibel zu gestalten.